StereoPHANTM

Sie befinden sich hier:

Durchgängige stereotaktische Innbetriebnahme & QA

  • Stereotaktische (SRS/SRT/SBRT) aufeinander folgende Prüfungen und patientenspezifische Qualitätssicherung
  • Adapter für Kopf-Rahmen und CyberKnife
  • Einfache Einrichtung und Montage

Durchgängige Qualität

StereoPHAN ist für die durchgängige Inbetriebnahme und Qualitätsprüfung aller Teile des SRS-Prozesses konzipiert.

StereoPHAN-Einsätze und -Konfigurationen können schnell und ohne Werkzeug ausgetauscht werden. Es ist so einfach und so mächtig.

  • Stereotaktische (SRS/SRT/SBRT) aufeinander folgende Prüfungen und patientenspezifische Qualitätssicherung
  • Adapter für Kopf-Rahmen und CyberKnife
  • Bildfusion
    • Qualitätssicherung von Bildfusionsalgorithmen für CT- und MRI-Darstellung Modalitäten
  • Dosimetrie
    • Absolute, relative und punktuelle Dosisdosimetrie QS-Messungen am Isozentrum mit Ionenkammern; relative Dosisverteilung mittels Film
    • Die Verkabelung des Dosimetrie-Detektors bleibt außerhalb des Strahls für eine störungsfreie Dosismessung, unabhängig vom Messaufbau.
  • Geometrische Genauigkeit
    • Optisches und geometrisches Isozentrum
    • Laserausrichtung
    • Indexierte Tabelle, die Ausrichtungs- und Positionierungskoordinaten in Position bringt
    • CBCT- und MV/kV-Isocenterausrichtung
  • Einfache Einrichtung und Montage
    • Keine Werkzeuge für die Montage erforderlich
    • Der Standfuß kann an eine Liege montiert werden, die das gängige Lok-Bar™ System verwendet.
    • Der Phantomständer hält die Inserts, so dass sie während des Tests leicht zugänglich sind.
  • Einsätze
    • Single Cube Insert Tests CT- und MRT-Bildgebung, einschließlich Schichtposition, Schichtdicke und Ausrichtung
    • Zielvolumina im CT/MRI-Würfel machen CT/MRI-Marker überflüssig.
    • Die flache Oberfläche des Ionenkammereinsatzes ermöglicht eine leichtere Kreuzkalibrierung auf Wasser als die gekrümmte Oberfläche einer sphärischen Geometrie.
  • Alle Komponenten sind in einem robusten Rollkoffer untergebracht, der für Lagerung und Flugreisen geeignet ist.

Neue Option für StereoPHAN

SRS MapCHECK™ – SRS Patient QA, ohne Film

StereoPHAN

Der SRS MapCHECK wurde für den Einsatz im StereoPHANTM entwickelt und kann bei stereotaktischen Anwendungen den Platz des Films in der Qualitätssicherung einnehmen. Er bietet absolute und relative Dosis in einer einzigen Messung. Außerdem lässt sich dieses Tool lässt in die Software SNC PatientTM integrieren, um ein umfassendes Programm zu unterstützen.

  • Ersetzt die Folie für patientenindividuelle Qualitätssicherung und End-to-End-Tests.
    • Absolute und relative Dosis
  • Detektorabstand und Auflösung, speziell für stereotaktische Anwendungen entwickelt.
    • Array-Größe: 77 mm x 77 mm
    • Misst Feldgrößen von nur 5 mm Größe
    • 5 Dioden in 5 mm Konus
Multifilm

Multi-Film
Der Multi-Film-Einsatz unterstützt relative Dosimetrie-Messungen und verfügt über drei Ebenen für die Platzierung von radiochromen Filmen. Der Einsatz bietet eine Option für Fälle, in denen mehrere Metastasen verwendet werden.

Film

Film
Die Filmeinlage misst Dosisprofile und verfügt über fünf Titan-Referenzmarken und Orientierungsmarken. Die einfache Demontage reduziert die Gefahr einer Beschädigung des Films beim Herausnehmen des Einsatzes aus der Kavität.

IonChamber

Ion Chamber
Der Ionenkammer-Einsatz misst die Dosis und positioniert das aktive Volumen in der geometrischen Mitte des Phantoms. Um einen passgenauen Sitz zu gewährleisten, wird jeder Ionenkammereinsatz so gebohrt, dass er die vom Anwender vorgegebene Ionenkammer aufnehmen kann.

CT-MRI

CT/MRI
CT/MRI-Insert verifiziert die Genauigkeit eines Bildfusionsalgorithmus. Es umfasst drei mit Mineralöl gefüllte, kugelförmige Hohlräume unterschiedlicher Größe, die in CT- und MRT-Aufnahmen deutlich sichtbar sind. 3D-Volumina ermöglichen es dem Anwender, echte 3D-Bildfusionen durchzuführen, indem er die Genauigkeit der Fusion auf mehreren CT- und MRT-Schnitten untersucht.

MRI Signal Generator

MRI Signal Generator
MRT-Signalgenerator-Einsatz mit flüssigkeitsgefülltem Hohlraum als Hilfsmittel für die MRT-Bildaufnahme (optional).

Universal Spacer

Universal Spacer
Der Universal Spacer-Einsatz positioniert die Messeinsätze präzise im Phantomzylinder. Es verfügt über fünf Aluminiumkugeln in unterschiedlichen Tiefen für die CT-CT- oder CT-Röntgenfusion. Außerdem ist kein separater Satz Markierer erforderlich.

MultiMet-WL

MultiMet-WL
Überprüft die Genauigkeit von einzelnen isozentrischen multiple Metastasen-SRS-Behandlungen.

Zubehör

CyberKnife® Support

Perpendicular Film
Der Filmeinleger misst Dosisprofile und verfügt über 24k Referenzmarken und Orientierungsmarken sowie senkrechte Filmorientierungen (verwendet denselben Film wie Accuray® Phantom).

CT

CT
CT/MRI-Insert verifiziert die Genauigkeit eines Bildfusionsalgorithmus. Es umfasst drei mit Mineralöl gefüllte, kugelförmige Hohlräume unterschiedlicher Größe, die in CT- und MRT-Aufnahmen deutlich sichtbar sind.

IonChamber

Chamber
Ionenkammer-Einsatz misst die Dosis in der geometrischen Mitte des Phantoms.

StereoPHAN

Material: Polymethylmethacrylat (PMMA)
Gewicht (einschließlich aller Einsätze): 11,1 kg (24,6 lbs)
Messwürfel: (mm) 85 x 85 x 85 x 85 x 85
Abmessungen StereoPHAN: L/B/H (mm) 518 x 276 x 323

SRS MapCHECK

Detektortyp: SunPoint® 2 Dioden-Detektoren
Anzahl: 1.013
Detektor Abstand (mm): 2.47
Detektor Auflösung: 0,47 mm Durchmesser
Größe des Arrays (mm): 77 x 77

Datenschutzerklärung gelesen und zugestimmt!

*Pflichtfelder